Sonntag, 25. Oktober 2009

Wolleinkauf

Zu sechst haben wir gestern das Apfelfest in Bad Hall im Schloss Mühlgrub unsicher gemacht. Mein Vater, als einziger Mann, passte auf, dass wir nicht zu viel kauften.

Bei Natascha im Schloss - ein herrlicher Zufall, dass sie auch dort ist - habe ich mir ein paar Nadeln gegönnt und meine bestellte Wolle war auch schon da.
Eine Malabrigo in den schönsten Beerentönen. Diese Wolle ist nur für mich. Und damit ich keinen Eid breche, sage ich nicht, dass dies die letzte Wolle für dieses Jahr ist. Meine Lieblingsschwester hat sich für eine Jacke die passende Wolle ausgesucht und die haben wir gestern schon mal bestellt. Aber dann ist Schluss für dieses Jahr !?!

Kommentare:

Meine Welt hat gesagt…

Wunderschöne Farben. Da würde ich auch schwach ;-)
LG
Elsbeth

Sockenwonderland hat gesagt…

Na bei den Farben, wäre ich auch nicht an der Wolle vorbeigelaufen. ;-)

Bin gespannt, welche Wolleinkäufe in diesem Jahr noch hier zu sehen sein werden. *sfg*

LG
Linda

Ricki hat gesagt…

Bei dieser Farbe könnt ich auch nicht widerstehen!!
Traumhaft!
Liebe Grüße
Ricki

Kirstin hat gesagt…

Oh, liebe Claudi, für diese Wolle MUSS frau einfach jeden Eid brechen! Mensch, die ist ja traumschön. Beerig und herbstlich zugleich, finde ich. Und Malabrigo ist ja wohl was ganz Feines! Könnte ich dir direkt vom Bildschirm mopsen *lach*

Viel Spaß beim Verstricken (recht so, dass du nur für dich strickst) und einen schönen Sonntag noch

wünscht dir
Kirstin

Margit hat gesagt…

Liebe Claudia...was für Farben hat diese Wolle. Ein Traum.Ein wenig beneide ich Dich ja....aber ich wünsche Dir auch viel Freude beim stricken.Einen schönen Abend wünscht Dir Margit

Eveline hat gesagt…

Diese Wolle hat eine wunderschöne Farbe , für die würde ich einen Eid brechen :o),da bin ich auf Anstrickbilder gespannt.

Liebe Grüsse
Eveline