Donnerstag, 8. Oktober 2009

wieder zurück

Nach vier traumhaft schönen Tagen melde ich mich wieder zurück. Wir hatten unglaubliches Glück mit dem Wetter. Das Hotel war einfach toll, ein großes Zimmer mit Balkon auf die Südseite.

Ein erster Blick hinunter vom Plenken auf das Zillertal. Ungefähre Seehöhe 2100 Meter. Ich muss aber gestehen, wir sind mit der Plenkenbahn hinauf gefahren und haben dann oben die Gegend erkundet. Ein herrlicher Rundweg führt um den Plenken herum und zeigt einem atemberaubende Blicke in die Nachbartäler.
Wer hätte gedacht, dass man Mitte Oktober noch mit kurzen Ärmeln gehen kann und dabei auch noch schwitzt. Die Strandkörbe - alle auf einer Seehöhe von 2200 Meter - waren alle besetzt.
und weil Urlaub ja was für alle Sinne sein soll ;-))
diese kleinen Opalknäuel lagen in Mayrhofen vor einem Geschäft, damit ich sie ja nicht übersehe - einmal ein Regenwald und dreimal Antonia aus Tirol - tsts
Ich war aber auch fleißig, zwischendurch, beim Fahren, beim Warten, beim Entspannen:
Dieser Schal aus Tussah-Seide misst mittlerweile 80cm
und als Gegentausch zu meiner neuen Nadeltasche, genäht von einer Freundin meiner Mutter:
man beachte das eingenähte C und den Vogel - dafür habe ich Socken aus der Opal-Memory gestrickt, jede 4 Masche links

Socken für meine Weihnachtskiste: Opal Memory

So das wars mal fürs Erste - jetzt werde ich mich wieder meiner Unordnung in der Wohnung widmen.

Kommentare:

Britta hat gesagt…

oh Claudia,

die Bilder machen neidisch. Nächstes Jahr gehts im Urlaub auf jeden Fall wieder in die Berge.
Schöne Socken hast du genadelt, die Farben gefallen mir gut.

LG Britta :-)

Katzenmutti hat gesagt…

juhu - schön dass du wieder da bist - kiss

Sonja hat gesagt…

Da hast Du ja wirklich schöne Wolle eingekauft, und der Schal sieht sehr gut aus. Die genähte Nadeltasche ist ein super Tausch dafür, so ist alles schön verstaut und doch alles auf einen Blick zu sehen, toll.

Liebe grüsse
Sonja

Stubenhocker hat gesagt…

Willkommen zurück in Steyr,

schön, dass du wieder da bist. Habe bei diesem tollen Wetter öfters an dich gedacht - wieviel Glück du damit gehabt hast. Die Bilder machen einem ganz neidisch und Lust, auch wieder einmal einen Wanderurlaub zu machen.
Ich konnte es mir ja denken, dass du auch in Mayrhofen die Wollgeschäfte unsicher machst. Eine schöne Ausbeute hast du aus Tirol mitgebracht.

Bis bald
Claudia

yogiela hat gesagt…

die Berge mit solchen Temperaturen, mehr kann man sich nicht wünschen.
und deine Nadeltasche, ein toller Tausch, hätt ich auch gerne :-)))
liebe Grüße Elfi

kuestensocke hat gesagt…

Schöne Fotos sind das, echt klasse! Der blaue Schal wird ein absolutes Traumstück, wie strickt sich denn die Wolle? LG Kuestensocke