Montag, 28. März 2011

Sommerzeit

Ich werde mich nie daran gewöhnen - diese Umstellerei geht mir gehörig auf den Keks. Am Abend geh ich nicht ins Bett und in der Früh gehts dann gar nicht. Wenn dann noch die Uhr im Auto noch nicht umgestellt ist und 5.02 anzeigt, ist der Tag für mich schon gelaufen. Schade, dass die Russen viel schneller als wir waren und es künftig bei der Sommerzeit belassen. Jetzt können wir nicht einfach das selbe tun. Weils ja die Russen schon gemacht haben. Dabei wäre ich ja schon froh, wenn mir irgendjemand einen guten, triftigen Grund sagen könnte, was für einen Nutzen oder Vorteil die Umstellerei hat. Einfach nur so, weils alle tun, gilt nicht. Ich bin dafür, dass wir künftig auch die Sommerzeit lassen, dann ist es im Winter noch ein wenig hell, wenn ich vom Büro raus gehe!

Kommentare:

Britta hat gesagt…

Auch ich kämpfe immer ca. 1 Woche, bis sich die innere Uhr umgestellt hat. Allerdings freu ich mich auch auf die Zeit, wenns abends länger hell ist. Wegen mir müsste nicht auf Winter-(Normal-)Zeit umgestellt werden.

LG Britta

reginas eigene welt hat gesagt…

Sommerzeit ist sooo blöd! Dafür gibt es keinen Grund - es ist nur unsinnig. Ich bin seit Jahren ein absoluter Gegner dieses Unsinns!

Bis ich mich nicht mehr ärgere haben wir schon wieder Winterzeit

Krantige Grüße
Regina