Freitag, 24. Juli 2009

SUB

Fleißig am Lesen waren meine Mutter:


Inhalt: Ein Auto rast den Abhang hinunter und prallt auf einen Baum. Es grenzt fast an ein Wunder, dass die junge Anwältin Kendall Dealton und ihr drei Monate altes Baby den schrecklichen Unfall unbeschadet überleben. Auch der Fahrer überlebt, er wird bewusstlos aus dem Autowrack geborgen, doch er kann sich an nichts mehr erinnern. Kendall gibt im Krankenhaus an, dass er ihr Ehemann ist. Doch anscheinend versucht sie verzweifelt, ihn loszuwerden. Und er will dies mit allen Mitteln verhindern.


und meine Schwester:

Inhalt: Die letzten Vampire kämpfen um das Schicksal der Welt.
Sie sind eine der geheimnisvollsten Bruderschaften, die je gegründet wurde: die Gemeinschaft der BLACK DAGGER. Und sie schweben in tödlicher Gefahr. Denn die BLACK DAGGER sind die letzten Vampire auf Erden und nach jahrhundertelanger Jagd sind ihnen ihre Feinde gefährlich nahe gekommen. Doch Wrath, der rohelose, attraktive Anführer der BLACK DAGGer weiß sich mit allen Mitteln zu wehren.

und haben mir prompt die gelesen Bücher übergeben. Alle bemühen sich meinen Stoß der SUB nicht kleiner werden zu lassen ;-))

Kommentare:

regenbogensandy hat gesagt…

Guten Morgen Claudia,
auf Vampirbücher steh ich ja ziemlich im Moment. Meine Suche nach den Büchern von Adrian, Frost und Seyboth waren allerdings leider bisher vergeblich.*seufz* Aber ähnlich wie bei der Wolle, so geht der Lesestoff erstmal nicht aus :o)
Ganz liebe Grüße, Sandy

mylifeeinblicke hat gesagt…

Hallo.

Den Sandra Brwon habe ich auch noch hier, aber noch nciht gelesen. Und den Black Dagger habe ich kürzlich beendet. An und für sich war das Buch nicht schlecht, aber mir wird das nun so langsam zu langweilig, weil es immer die gleiche Story, nur mit anderne Personen ist.
Aber mal sehen, lass Dich davon was ich schreibe nicht schrecken. Vielleicht gefällt es Dir ja doch ganz gut, ich bin gespannt was Du dazu sagen wirst.

LG
Iris