Montag, 31. Dezember 2012

gelesen





Inhalt: Ihr neuester Fall konfrontiert Tempe Brennan, forensische Anthropologin, mit einem albtraumhaften Szenario: In einer verlassenen Wohnung in Montreal findet sich, eingewickelt in ein Handtuch, versteckt unter einem Waschbecken, die Leiche eines Neugeborenen. Schlimmer noch: Neben diesem tauchen noch zwei weitere tote Babys auf. Die fieberhafte Suche nach der Mutter beginnt. Ist sie eine herzlose Mörderin, getrieben von ihren Dämonen? Auf der Flucht vor ihrem Zuhälter? Geriet sie zwischen die Fronten eines Drogenkriegs? Ihre Spur führt Tempe Brennan und ihren Kollegen Andrew Ryan tief in die kanadische Einöde – und in das Revier eines eiskalten Killers, der einen abgründigen, grausamen Plan verfolgt ...


meine Meinung: ein Klassiker meiner Lieblingsautorin - ein spannender Krimi (ob es sich hierum einen Thriller handelt wage ich zu bezweifeln) mit einer Menge an Hintergrundinformationen, die einem das Thema Diamantenabbau sehr gut erklärt.



1 Kommentar:

Kirstin Wrage hat gesagt…

Danke, liebe Claudia, für die hilfreiche Rezension! Werde mal schauen, ob es das auch als Hörbuch gibt. Momentan favorisiere ich ja Tess Gerritsen.

Allerliebste Grüße
Kirstin