Sonntag, 18. März 2012

Tunika für die Maus

Für meine Lieblingsnichte habe ich für Ostern diese Tunika gestrickt.

Meine Schwester hat mir gesagt welche Wolle sie gerne hätte - das kann sie sehr gut ;-)) - und was sie ungefähr daraus sich vorstellt. Herausgekommen ist diese Tunika/Pollunder. Auf alle Fälle sieht es sicherlich entzückend aus mit einem Body und einer schicken Leggins. Jetzt braucht sie nur mehr zu passen. Zu klein ist das Gestrickte dieses mal jedenfalls nicht ;-)


Muster ist von mir selber - Wolle Filatura di Crosa Zara in Zyklamfarbe - Verbrauch 3 Knäuel

Kommentare:

Manuela hat gesagt…

Hallo Claudia,
toll geworden, das animiert mich auch so was für mein Mädel zu stricken.
LG Manuela

reginas eigene welt hat gesagt…

Hallo Claudia,

sieht super aus! Das wird der kleinen Prinzessin sicher gut stehen!

Liebe Grüße
Regina

WollTräume hat gesagt…

Hallo Claudia,
was für eine süße Tunnika,toll gemacht !
einen schönen sonnigen Sonntag wünsch ich dir noch !
LG.Claudia

Katzenmutti hat gesagt…

DANKE LIEBE TANTE - und es schaut angezogen so richtig super aus - einfach wie immer für die schönste Prinzessin die schönsten Sachen von der Tante